Religionsunterricht

Im Kanton Graubünden werden vom ersten bis und mit dem neunten Schuljahr jeweils zwei Wochen Religionsunterricht erteilt. Die Kinder besuchen den Unterricht, der in der jeweiligen Schulgemeinde angeboten wird. Der Lehrplan ist von beiden Landeskirchen gemeinsam erarbeitet worden und liegt dem ökumenischen Unterricht zugrunde.

Ab dem Schuljahr 2012/2013 wird sukzessive das neue Modell «1+1» eingeführt (eine Lektion Religionsunterricht, eine Lektion Ethikunterricht).

Unser Pfarrer erteilt den Religionsunterricht in Bivio (1. bis 6. Klasse) und unterrichtet an der  Scola circuitala in Savognin.

Veranstaltungen

13.05.2021, 10:00

Gottesdienst
in Bivio

» Details

23.05.2021, 10:00

Pfingstgottesdienst
in Savognin

» Details

28.05.2021, 18:00

Lange Nacht der Kirchen

» Details

13.06.2021, 17:00

Gottesdienst
in Bivio

» Details

20.06.2021, 17:00

Gottesdienst
in Savognin

» Details

Aktuell

Gemeindebrief

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief.

» Details